Who is Who der Wiesbadener Punkszene gibt sich beim zweitägigen Proberaumfest die Ehre

#

Publiziert am von sensorWI

Punk-Rock-Time in der Räucherkammer. Vier grandiose Bands aus den Schlachthof-Proberäumen geben sich heute und morgen die Ehre. Aufgefahren wird beim zweitägigen “Probehausfest” gewissermaßen das Who is Who der Wiesbadener Punkszene. Ausnahmen sind aber erlaubt: Punkpapst Struppi aus Mainz (!), nicht zu verwechseln mit Ex-Punkpapst Strubbel aus Wiesbaden, darf ebenfalls auftreten. Und hier die Bands in voller Pracht: am 19. Juli sind Die Lücken, Uffta82, Chinese Wrist Burn (Fot0)und Fifty Million Fingers zu erleben, am 20. Juli dann Motorkopp, Earotation, The Driving Wheels, Dark Day Sunrise. Als kleines Schmankerl wird es oben drauf eine Punkrock-Tombola geben: Jedes Los gewinnt!

Geschrieben in Kategorie Allgemein, Bilder, Festival, Musik, Party. Lesezeichen setzen für Link.

Kommentare sind geschlossen.