| | Kommentare deaktiviert für Endlich wieder ein „echter“ Ausstellungsbesuch: „Art & Wein – mit Abstand sicher!“ am Wochenende im Loftwerk

Endlich wieder ein „echter“ Ausstellungsbesuch: „Art & Wein – mit Abstand sicher!“ am Wochenende im Loftwerk

Die Sehnsucht nach „echten“ Kulturerlebnissen wächst, vereinzelt gibt es Angebote und Möglichkeiten, die über die unzähligen „virtuellen“ Kulturerlebnisse hinausgehen. Das Loftwerk in der Langgasse 20 (1. Obergeschoss) lädt an diesem Wochenende zur Audio-Guide-Führung durch die aktuelle Kunstausstellung „Elements“ mit den Bildern von Speranta Diacof ein. Am 23. und 24. April können Besucher von 17 bis 21 Uhr und am 25. April von 14 bis 18 Uhr die Ausstellung besuchen – selbstverständlich unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Feuerwerk weiblicher Werke“ beim Pink Day im Loftwerk am 11. Mai – Lifestyle, Fashion, Kunst und Genuss

„Feuerwerk weiblicher Werke“ beim Pink Day im Loftwerk am 11. Mai – Lifestyle, Fashion, Kunst und Genuss

„Pink Day“ im „Loftwerk“ in der Langgasse am Samstag, dem 11. Mai: Dieser Tag verspricht Einzigartiges und Herausragendes, Individuelles und Kunstvolles – präsentiert von unterschiedlichen Ausstellerinnen. Feinen Stoffen, besondere Schokolade, kreative Kosmetik, bezaubernde Unikaten und erlesenen Rezepte sowie beeindruckende Kunst soll die Besucherinnen verführen. Lifestyle, Fashion und Genuss sind dabei – ebenso wie Beauty- und Styling-Trends. Als Special gibt es eine Verlosung erlesener Preise der Ausstellerinnen. Der Erlös aus dem Losverkauf kommt der Bärenherz Stiftung zu Gute. Die ersten 50 Gäste erhalten die PINK DAY BAG mit Pink Box, Magazinen und diversen Überraschungen rund ums weibliche Pink. „Seien Sie dabei und erleben Sie ein spektakuläres Feuerwerk weiblicher Werke“, lädt Loftwerk-Gastgeberin Anja Roethele ein, zwischen 11 und 18 Uhr bei freiem Eintritt in ihren besonderen Räumen in der Langgasse 20 vorbeizuschauen. (dif/Foto Loftwerk)

| | Kommentare deaktiviert für Hochschulen als Nährboden für Gründerökosystem? Event mit Diskussion und Modenschau im Loftwerk

Hochschulen als Nährboden für Gründerökosystem? Event mit Diskussion und Modenschau im Loftwerk

Gründen ist hip, modern, und sexy! Viele junge Menschen machen sich als Unternehmerin oder Unternehmer selbständig. Aber es geht nicht um Hipness, sondern darum, die eigene Kreativität auszuleben und etwas Eigenes aufzubauen. „Hochschulen als Nährboden für ein lebendiges Gründerökosystem“ heißt eine öffentliche Veranstaltung im Rahmen des Hessischen Gründerpreises am Dienstag, 20. November, um 18 Uhr im  Loftwerk in der Langgasse 20. Die Teilnahme ist kostenfrei und auch spontan möglich. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Geschäft des Monats: „Loftwerk – Goldschmiede, Genuss und Kunst“, Langgasse 20

Geschäft des Monats: „Loftwerk – Goldschmiede, Genuss und Kunst“, Langgasse 20

Von Anja Baumgart-Pietsch. Fotos Kai Pelka

Was für ein unglaublicher Raum. Mitten in der Fußgängerzone  – aber im ersten Stock und daher nicht auf Anhieb für „Laufkunden“ sichtbar – liegt seit Februar 2017 Anja Roetheles „Loftwerk“. Manche werden sich noch an eine Klamotten-Kette erinnern, die hier vor vielen Jahren Jeans und T-Shirts auf zwei Stockwerken verkaufte, dann gab es aber sieben Jahre Leerstand. Bis die Goldschmiedin auftauchte, die ganz gezielt einen Raum im ersten Stock suchte, um ihre Preziosen dort herzustellen und in langen, persönlichen Kundengesprächen mit Termin zu verkaufen.

(mehr …)

| | Kommentieren

Perspektive positiv (1): Neuer Ort des Nachtlebens – „Badhaus 1520“ bringt WI zurück auf die Tanz-Landkarte

Von Dirk Fellinghauer. Fotos Arne Landwehr, Dirk Fellinghauer.

Die Zeit wird kommen, da dürfen wir wieder was. Optimisten und Macher planen genau jetzt für diese Zeit. In loser Folge stellen wir „Perspektive positiv“-Projekte aus, in und für Wiesbaden vor. Zum Auftakt: „Badhaus 1520“ – eine äußerst positiv erscheinende Perspektive für das Wiesbadener Nachtleben.
Nachtleben und Wiesbaden, das ist so eine Sache. Noch treffender könnte man fast sagen: Das ist – und das nicht erst seit und durch Corona – so keine Sache. Wir durften exklusiv in einen Ort hinabsteigen, aus dem heraus das Wiesbadener Nachtleben wieder emporsteigen könnte. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Wir sind da! Wiesbadens Einzelhandel – erreichbar für euch: Geschäfte mit besonderem Charme im Überblick

Wir sind da! Wiesbadens Einzelhandel – erreichbar für euch: Geschäfte mit besonderem Charme im Überblick

(Advertorial) – Auch in herausfordernden Zeiten ist Wiesbadens Einzelhandel für euch da – teilweise mit neu geschaffenen Angeboten wie Abhol- und Lieferservice und „Click & Collect“ oder „Call & Collect“ – also der Möglichkeit, online oder per Telefon zu bestellen und die Ware dann vor Ort abzuholen. Einzelne Fachgeschäfte sind auch nach wie vor für reguläre Besuche geöffnet, natürlich mit gebotenem Abstand und unter Berücksichtigung der Auflagen und Hygieneregeln. Hier findet ihr ganz unterschiedliche Wiesbadener Geschäfte mit ihrem besonderen Charme und Reiz im Überblick.  Gerade die inhabergeführten Geschäfte stehen für eine große Bandbreite des Angebots, für gute persönliche Beratung.  Sie machen die Einzigartigkeit der Wiesbadener Innenstadt aus und verdienen jede Unterstützung. #buylocal, #supportyourlocal & Co. sind nicht nur angesagte Hashtags, sondern die Gebote der Stunde – auf dass all die schönen, guten, einzigartigen Läden Wiesbadens auch morgen und übermorgen noch für uns und für euch da sind. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Kunst am Tatort, Demos auf der Straße und „Heiße Zeiten“ auf der Bühne

sensor-Wochenendfahrplan: Kunst am Tatort, Demos auf der Straße und „Heiße Zeiten“ auf der Bühne

Von Annika Posth und Selma Unglaube. Fotos Veranstalter. 

Bevor wir euch erzählen, was alles stattfindet an diesem (Zeitumstellung!-)Wochenende in Wiesbaden, hier eine Info, was nicht stattfindet: „Aufgrund der neuen Verordnung der Landeshauptstadt Wiesbaden, wonach Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen untersagt werden, sieht sich das Hessische Staatstheater Wiesbaden gezwungen, den Spielbetrieb im Großen Haus ab sofort bis einschließlich Sonntag, den 1. November 2020 einzustellen. Die Sondergenehmigung, für 298 Zuschauer*innen im Großen Haus zu spielen, wurde dem Hessischen Staatstheater Wiesbaden entzogen. In allen anderen Spielstätten (Kleines Haus, Wartburg, Studio und Foyer) finden die Veranstaltungen wie geplant statt.“ Und nun der Überblick, was alles stattfindet – verbunden mit dem Rat: Geht gut aus, seid aber vernünftig und vorsichtig. Damit ihr auch in Zukunft gut ausgehen könnt. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Wir sind da! Wiesbadens Einzelhandel – immer offen für euch! Geschäfte mit besonderem Charme im Überblick

Wir sind da! Wiesbadens Einzelhandel – immer offen für euch! Geschäfte mit besonderem Charme im Überblick

(Advertorial) – Auch in herausfordernden Zeiten ist Wiesbadens Einzelhandel für euch da – teilweise mit neu geschaffenen Angeboten wie Abhol- und Lieferservice, grundsätzlich auch wieder für reguläre Besuche, natürlich mit gebotenem Abstand und unter Berücksichtigung der Auflagen und Hygieneregeln. Hier findet ihr ganz unterschiedliche Wiesbadener Geschäfte mit ihrem besonderen Charme und Reiz im Überblick.  Es lohnt sich, wieder „rauszugehen“ und eine Shoppingtour zu unternehmen. Gerade die kleinen inhabergeführten Geschäfte stehen für eine große Bandbreite des Angebots, für gute persönliche Beratung und für echtes Einkaufserlebnis auch unter besonderen Umständen.  Sie machen die Einzigartigkeit der Wiesbadener Innenstadt aus und verdienen jede Unterstützung.  (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Kunst im RMCC, Klorollen im Schaufenster, „StadtMomente“ in der City

sensor-Wochenendfahrplan: Kunst im RMCC, Klorollen im Schaufenster, „StadtMomente“ in der City

Die Kunstmesse ARTe findet an diesem Wochenende coronakonform im RMCC statt, auch viele Aussteller und Künstler aus Wiesbaden und Umgebung sind präsent. Foto:Hyp Yerlikaya

Von Annika Posth und Selma Unglaube. Fotos Veranstalter.

Viele Messen wurden und werden abgesagt in diesen Zeiten, die Kunstmesse ARTe findet an diesem Wochenende im RMCC statt – mit einem „Plus“ an Ausstellern aus der Region. In der Innenstadt locken die „StadtMomente“ und sollen die Menschen animieren, trotz der schwierigen Zeiten in der Wiesbadener City bummeln zu gehen und im besten Fall natürlich auch zu shoppen, um den gebeutelten Einzelhandel zu unterstützen. Und auch sonst gibt es viel zu tun, zu sehen, zu erleben an diesem nun doch recht herbstlichen Wiesbaden-Wochenende.

ACHTUNG UPDATE – DIE HIER ANGEKÜNDIGTEN VORSTELLUNGEN IM STAATSTHEATER WIESBADEN ENTFALLEN.

(mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Wir sind da! Wiesbadens Einzelhandel – immer offen für euch! Geschäfte mit besonderem Charme im Überblick

Wir sind da! Wiesbadens Einzelhandel – immer offen für euch! Geschäfte mit besonderem Charme im Überblick

(Advertorial) – Auch in herausfordernden Zeiten ist Wiesbadens Einzelhandel für euch da – teilweise mit neu geschaffenen Angeboten wie Abhol- und Lieferservice, grundsätzlich auch wieder für reguläre Besuche, natürlich mit gebotenem Abstand und unter Berücksichtigung der Auflagen und Hygieneregeln. Hier findet ihr ganz unterschiedliche Wiesbadener Geschäfte mit ihrem besonderen Charme und Reiz im Überblick.  Es lohnt sich, wieder „rauszugehen“ und eine Shoppingtour zu unternehmen. Gerade die kleinen inhabergeführten Geschäfte stehen für eine große Bandbreite des Angebots, für gute persönliche Beratung und für echtes Einkaufserlebnis auch unter besonderen Umständen.  Sie machen die Einzigartigkeit der Wiesbadener Innenstadt aus und verdienen jede Unterstützung. Wir werden diesen „Wir sind da“-Guide immer wieder aktualisieren – regelmäßiges wieder Reinschauen lohnt sich also. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Keine Rheingauer Weinwoche, dafür Rheingauer Weinwochen – Weinfest-Ersatz mit diversen Winzern

Keine Rheingauer Weinwoche, dafür Rheingauer Weinwochen – Weinfest-Ersatz mit diversen Winzern

Die Rheingauer Weinwoche, „das“ Weinfest, fällt in diesem Jahr aus. Aber: Es gibt, parallel zum geplanten Zehn-Tage-Zeitraum der Weinwoche, seit Freitag und bis nächsten Sonntag verschiedene Rheingauer Weinwochen in der Stadt, bei denen Winzer ihre Weine in besonderer Atmosphäre anbieten. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für sensor-Wochenendfahrplan: Park-Poesie, Schlachti-Theater, Ersatz-Weinwochen und Abstands-Kunst

sensor-Wochenendfahrplan: Park-Poesie, Schlachti-Theater, Ersatz-Weinwochen und Abstands-Kunst

Inox Kapell ist einer von 50 Wiesbadener Künstler*innen, die beim Mindestabstand-Kunstmarkt im Nassauischen Kunstverein ihre Werke ausstellen und anbieten. Bei Inox sind Originale schon ab 10 Euro zu haben, bei anderen geht es in Preisklassen bis über 6000 Euro. Foto: Dirk Fellinghauer

Von Annika Posth und Selma Unglaube. Fotos: Veranstalter.

Kultur und Ausgehangebote geballt wie lange nicht mehr seit und in Corona-Zeiten werden an diesem Wochenende geboten. Man kommt fast schon wieder in Qual-der-Wahl-Stress. Worüber sicher sicher niemand beschweren wird. (mehr …)